1/1
Hack to the future

ProjekteTECHFEST München

Als Partner und Sponsor des TECHFEST 2017 stellte Air Liquide den Teilnehmern Hacking-Challenges zu verschiedenen Themen. Um die Studenten, Hacker und Startup-Gründer für die einzelnen Challenges zu begeistern, entwickelten wir Merchandise, Giveaways und Gadgets ,die speziell auf das Publikum angepasst waren.

Unsere Lösung

Wer möchte heutzutage noch einen Kugelschreiber oder einen USB-Stick als Werbegeschenk erhalten? Wir nicht, du vielleicht auch nicht – und Studenten erst recht nicht. Also haben wir verschiedene Gadgets entwickelt, die den Anforderungen eines 72-stündigen Hackathons gerecht werden.

Ein Hackathon-Survival-Kit bestehend aus koffeinreichem Mate-Tee, Schlafmaske, Ohrstöpsel, JoJo (für kreative Pausen) und kleinen Snacks war das Highlight der Giveaways – es wurde uns förmlich aus den Händen gerissen. Natürlich gab es auch die üblichen Sticker, T-Shirts und andere Giveaways – selbstverständlich kreativ und anders.

Selbst eine Foto-Booth hat es zum Hackathon geschafft. Und damit auch hier keiner auf den Gedanken kommt, der Hype um Foto-Booths wäre vorbei, haben wir Karten mit den unterschiedlichsten Slogans bereitgestellt.

O’hackt is!

HACK TO THE FUTURE
Projekt in Planung?
TECHFEST München

Als Partner und Sponsor des TECHFEST 2017 stellte Air Liquide den Teilnehmern Hacking-Challenges zu verschiedenen Themen. Um die Studenten, Hacker und Startup-Gründer für die einzelnen Challenges zu begeistern, entwickelten wir Merchandise, Giveaways und Gadgets ,die speziell auf das Publikum angepasst waren.



Unsere Lösung


Wer möchte heutzutage noch einen Kugelschreiber oder einen USB-Stick als Werbegeschenk erhalten? Wir nicht, du vielleicht auch nicht – und Studenten erst recht nicht. Also haben wir verschiedene Gadgets entwickelt, die den Anforderungen eines 72-stündigen Hackathons gerecht werden.



Ein Hackathon-Survival-Kit bestehend aus koffeinreichem Mate-Tee, Schlafmaske, Ohrstöpsel, JoJo (für kreative Pausen) und kleinen Snacks war das Highlight der Giveaways – es wurde uns förmlich aus den Händen gerissen. Natürlich gab es auch die üblichen Sticker, T-Shirts und andere Giveaways – selbstverständlich kreativ und anders.



Selbst eine Foto-Booth hat es zum Hackathon geschafft. Und damit auch hier keiner auf den Gedanken kommt, der Hype um Foto-Booths wäre vorbei, haben wir Karten mit den unterschiedlichsten Slogans bereitgestellt.



O'hackt is!

TECHFEST München